• hansihohl

Der EHC wird Vertragspartner für die gesamte Gastronomie in der Uzehalle



Geschätzte Mitglieder, Fans und Freunde.


Wir haben Euch vor einigen Wochen darüber informiert, dass die Gemeinde Uzwil ab nächster Saison nur noch einen Vertragspartner für die gesamte Gastronomie in der Uzehalle berücksichtigen wird.

Unsere Anstrengungen, dieser Vertragspartner zu werden, haben sich gelohnt und wir haben erfreulicherweise den Zuschlag erhalten.

Dadurch wird gewährleistet, dass das «Herz» des EHC Uzwil weiterhin in der Habichtstube pulsiert, die Habichtstube als unser Clublokal und geselliger Treffpunkt erhalten bleibt und um das Bistro ergänzt wird.

Ebenso besteht in der Uzehalle keine «Konkurrenz» mehr zwischen Bistro und Habichtstube. Durch die Zusammenführung unter dem Namen des EHC Uzwil können Synergien genutzt und Doppelspurigkeiten vermieden werden.

Die Gemeinde hält daran fest, dass das Eintrittsmanagement für den öffentlichen Eislauf und die Schlittschuhvermietung Bestandteil der Vereinbarung bleiben.

Diese Aufgabe, zusammen mit der operativen Führung des Bistros, v.a. während den Öffnungszeiten des öffentlichen Eislaufs, können wir nicht aus dem Verein heraus bewältigen.

Deshalb haben wir diese Aufgaben an Minja und sein Team, welche das Bistro bereits diese Saison «ad hoc» im Auftrag der Gemeinde geführt haben, übertragen. Wir freuen uns auf eine gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit zum Wohle des Vereins und der Öffentlichkeit und heissen Minja und sein Team in der Familie der Hawks herzlich willkommen.

Wir freuen uns bereits jetzt auf nächste Saison.


Beste Grüsse

Philipp Herzog

Präsident EHC Uzwil