• Uzwil24

Perfekter Start in die Rückrunde

Drei wichtige Punkte auf dem Weg in die Playoff-Qualifikation holte das 1. Team am Samstagabend beim 4:1-Heimsieg gegen den Glarner EC. Der Uzwiler Goalie Kevin Stalder liess sich vom gleichentags stattfindenden «Tag der offenen Tür» in der renovierten Uzehalle nicht beeinflussen. Er machte sein Tor dicht und liess zusammen mit seiner Abwehr nur 1 Gegentreffer zu.


Für gute Unterhaltung sorgte die 1. Mannschaft auch gegen die Gäste aus dem Glarnerland. Nach einem ausgeglichenen Startdrittel gelang den Hawks im mittleren Abschnitt schnell der psychologisch wichtige Führungstreffer, ja sie konnten sogar nachdoppeln und auf 3:1 erhöhen. Wer nun einen erneuten Durchhänger bzw. «schwache fünf Minuten» wie in einigen vorangegangenen Spielen befürchtete, wurde erfreulicherweise eines Besseren belehrt. Das Team von Cheftrainer Don McLaren zog die kämpferische starke Leistung nämlich mit voller Konzentration bis zum Schluss durch und sicherte sich mit dem 4:1-Erfolg die drei Punkte.


Die Treffer erzielten: 1:0 15. Min. Mike Allen (Reto Altherr) 2:1 22. Min. Mike Allen (Dominik Gschwend) 3:1 25. Min. Yves Breitenmoser (Sandro Russo) 4:1 48. Min. Dominik Gschwend (Reto Altherr, Claude Moser)


Samstag, 4. Dezember 2021: EHC Uzwil - Glarner EC 4:1 (1:1, 2:0, 1:0) Uzehalle, Niederuzwil