• PD

Erfreuliche Nachrichten von den YOUNGHAWKS

Der vor einigen Jahren gestartete Wiederaufbau unserer Nachwuchsorganisation trägt erste Früchte. Seit einigen Wochen trainieren jeweils einmal pro Woche zwei unserer U17-Spieler abwechslungsweise mit der 1. Mannschaft. Darüber hinaus konnten zwei bereits in Cup-Spielen eingesetzt werden und somit wertvolle Erfahrung sammeln. Wir sind sehr erfreut und stolz, dass dies bereits früher als geplant möglich ist, war und ist es doch unser erklärtes Ziel, zukünftig wieder Nachwuchsspieler in unserer 1. Mannschaft zu integrieren und ihnen damit eine sportliche Perspektive bieten zu können.

Der Einsatz unserer «YOUNGHAWKS» im Training des Fanionteams wird auch im neuen Jahr fortgesetzt, damit sich die Nachwuchsspieler an das Aktive-Hockey gewöhnen und sich weiterentwickeln können. Ein besonderer Dank gebührt an dieser Stelle der Nachwuchsleitung um Andi Klenner und Pädi Högger, die seit Jahren sehr viel Zeit in die Organisation unserer Nachwuchsbewegung investieren sowie unseren Nachwuchstrainern!