Erstes Heimspiel der 1. Mannschaft in der Uzehalle

Am Herbstmarkt-Samstag kann die 1. Mannschaft zum ersten Heimspiel der Saison 2021/22 in der neu renovierten Uzehalle antreten. Gegner um 19:30 Uhr ist der EHC Wilen-Neunform.


Nach der unglücklichen Niederlage beim 4:5 in Glarus möchte das Team von Cheftrainer Don McLaren am Samstag die ersten Punkte einfahren.

Der Saisonauftakt vor eigenem Publikum ist auch betreffend Austragungsort eine Premiere. Die sanierte und renovierte Uzehalle bietet den Spielern dank flexiblen "NHL-Banden" mehr Sicherheit bzw. reduziert die Verletzungsgefahr.

Die Verantwortlichen des EHC Uzwil und das Fanionteam hoffen auf lautstarke Unterstützung durch die Anhänger. Hopp Uzwil!